Excel mit VBA

ID #1043

Wie kann in Kopf- und Fußzeilen die Schriftgröße bestimmt werden?

Die folgenden speziellen Format- und VBA-Codes können in die Kopf- und Fußzeilen aufgenommen werden (LeftHeader, CenterHeader, RightHeader, LeftFooter, CenterFooter und RightFooter).

FormatcodeBeschreibung
&L Richtet nachfolgende Zeichen links aus.
&C Zentriert das nachfolgende Zeichen.
&R Richtet nachfolgende Zeichen rechts aus.
&E Schaltet die Option für doppeltes Unterstreichen ein oder aus.
&X Schaltet Hochstellen ein oder aus.
&Y Schaltet Tiefstellen ein oder aus.
&B Schaltet Fettdruck ein oder aus.
&I Schaltet Kursivdruck ein oder aus.
&U Schaltet Unterstreichen ein oder aus.
&S Schaltet Durchstreichen ein oder aus.
&"Schriftart" Druckt die nachfolgenden Zeichen in der angegebenen Schriftart. Schriftart muss von Anführungszeichen eingeschlossen sein.
&nn Druckt die nachfolgenden Zeichen im angegebenen Schriftgrad. Geben Sie eine zweistellige Zahl an, um den Schriftgrad anzugeben.
&Farbe Druckt die Zeichen in der angegebenen Farbe. Der Benutzer gibt einen Hexadezimal-Farbenwert an.

VBA-Code

Beschreibung
&D Druckt das aktuelle Datum.
&T Druckt die aktuelle Zeit.
&F Druckt den Namen des Dokuments.
&A Druckt den Namen des Registers einer Arbeitsmappe.
&P Druckt die Seitenzahl.
&P+Zahl Druckt die Seitenzahl zuzüglich der angegebenen Zahl.
&P-Zahl Druckt die Seitenzahl abzüglich der angegebenen Zahl.
&& Druckt ein einzelnes kaufmännisches Und-Zeichen.
&N Druckt die Gesamtanzahl der Seiten eines Dokuments.
&Z Druckt den Dateipfad.
&G Fügt ein Bild ein.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Artikels: 2009-04-07 12:18
Verfasser des Artikels: Thomas Mrozek
Revision: 1.0

Digg it! Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Übersetzungsvorschlag für Übersetzungsvorschlag für
Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 2.5 von 5 (4 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren von diesen Artikel nicht möglich

Kommentar von KjeWWhfoDpkhChDB:
VBA code in Microsoft Access goes as far back as pre 1995 (32 bit) and you can lock code for all versions that are in eintsexce today. I don't know of anyone who still uses Microsoft Access 97!
Added at: 2012-10-26 09:34